Fo r t n i t e: Was tun beim DirectX 12 Crash?





Fortnite: Was tun beim DirectX 12 Crash?

Einleitung

🎮 Fortnite ist eines der beliebtesten Battle Royale Spiele auf dem Markt mit einer gigantischen Community. Es ist jedoch nicht selten, dass Fortnite-Spieler auf technische Probleme stoßen, insbesondere auf den DirectX 12-Crash. Dieser unerwartete Absturz kann aufgrund verschiedener Faktoren auftreten und kann sehr ärgerlich sein. Wenn du dieses Problem auch hast, dann bist du hier richtig! In diesem Blogpost werden wir dir helfen, das Problem zu lösen und Fortnite-Crashs zu vermeiden. Außerdem zeigen wir dir, welches Vorgehen am besten ist, wenn der DirectX 12-Crash trotzdem auftritt.

Fehlermeldung DirectX 12-Crash

🛑 Die DX12-Crash-Fehlermeldung zeigt an, dass das Spiel aufgrund eines DirectX-Fehlers abstürzt. Die Fehlermeldung enthält nützliche Informationen, die dir helfen können, das Problem zu diagnostizieren. Sie erscheint normalerweise, wenn eine stabile DirectX-Version auf deinem Computer nicht verfügbar ist oder ein Fehler in der Grafikkarte vorliegt. Ein Beispiel für die Fehlermeldung lautet: „FortniteClient-Win64-Shipping.exe – Fatal Application Exit. Unhandled Exception: EXCEPTION_ACCESS_VIOLATION“. Es kann auch andere Fehlermeldungen geben, die auf den DirectX 12-Crash hinweisen können.

👨‍💻 Fortnite DirectX 12-Crash-Diagnose

🔍 Bevor du weitergehende Maßnahmen ergreifst, ist es wichtig, das Problem zu diagnostizieren. Das erste, was du tun solltest, ist sicherzustellen, dass deine Grafikkarte mit der aktuellen Treiberversion auf dem neuesten Stand ist. Wenn dies der Fall ist, musst du herausfinden, ob der DirectX 12-Crash durch ein Problem mit der Grafikkarte oder durch ein Problem mit Fortnite verursacht wird.

Siehe auch  The Division 2 startet nicht – Blog über Problemlösungen und eine Lösung für das Problem

Grafikkartenprobleme beheben

🎨 Wenn das Problem mit der Grafikkarte zusammenhängt, solltest du die Einstellungen für die Grafikkarte überprüfen und gegebenenfalls anpassen. Besonders wichtig ist es, darauf zu achten, dass die Grafikkarte ausreichend gekühlt wird, um Überhitzung oder anderen Schäden zu vermeiden. Wenn du dir nicht sicher bist, wie die Einstellungen zu konfigurieren sind, suche am besten im Internet nach Anleitungen oder wende dich an den Kundensupport des Herstellers.

Fortnite-Updates und -Einstellungen überprüfen

🕹 Wenn es keine Grafikkartenprobleme gibt, überprüfe die aktuellen Fortnite-Updates und -Einstellungen. Überprüfe, ob das Spiel auf dem neuesten Stand ist und dass alle Systemanforderungen erfüllt sind. Stelle sicher, dass du das Spiel mit ausreichend Leistung ausführst, indem du alle unnötigen Programme schließt und gegebenenfalls die Grafikeinstellungen im Spiel reduzierst. Vergewissere dich auch, dass genügend Speicherplatz auf deiner Festplatte frei ist.

Fortnite-Dateien überprüfen

🧐 Wenn das Spiel immer noch abstürzt und du die Grafik- und Systemeinstellungen bereits überprüft hast, kannst du versuchen, die Fortnite-Dateien über den Epic Games Launcher zu überprüfen. Der Epic Games Launcher hat eine Funktion, die es dir ermöglicht, die Integrität der Fortnite-Dateien zu überprüfen. Gehen dazu auf die Fortnite-Installationsseite und klicke auf das Zahnrad-Symbol neben dem Launch-Button. Dort kannst du „Verifizieren“ auswählen, um die Fortnite-Dateien zu überprüfen und gegebenenfalls zu reparieren.

🌟 Optionen zur Fehlerbehebung

🚨 Leider gibt es keine Garantie dafür, dass einer der oben genannten Schritte den DirectX 12-Crash behebt. Wenn keines der empfohlenen Verfahren das Problem behoben hat, solltest du auch diese Methode ausprobieren:

🚩 DirectX 11 statt 12 verwenden

🔧 Wenn dein Spiel immer noch abstürzt, kannst du versuchen, DirectX 11.zu verwenden, anstatt Direct X 12. Öffne dazu den Epic Games Launcher und klicke auf der Registerkarte „Fortnite“ auf das Zahnrad-Symbol. Dann wähle „Options“ aus und ändere die Option „DirectX 12“ auf „DirectX 11“. Starte das Spiel neu und schaue, ob das Problem behoben ist. Wenn das Spiel nicht mehr abstürzt, überprüfe, ob dort Änderungen in der Leistung aufgetreten sind. Es ist möglich, dass DirectX 11 einfach besser auf deinem Computer läuft als DirectX 12.

Siehe auch  Dead by Daylight: Rette deine Spielstände!

💻 Hardware-Upgrades

🛠 Wenn nichts funktioniert und das Spiel immer noch abstürzt, kann es sein, dass dein Computer einfach nicht genug Leistung hat, um Fortnite mit DirectX 12 auszuführen. Wenn du genug Budget hast, kannst du versuchen, ein Upgrade durchzuführen. Verbessere deine Grafikkarte oder erhöhe deinen Arbeitsspeicher, um die Leistung zu verbessern und das Problem zu lösen.

👨‍💼 Kundensupport kontaktieren

📞 Wenn alle oben genannten Optionen fehlgeschlagen sind und das Spiel immer noch abstürzt, wende dich an den Kundensupport des Spiels. Die Entwickler können dir möglicherweise schnellere und effektivere Lösungen anbieten. Es ist auch möglich, dass das Problem bekannt ist und bereits eine Lösung geplant ist.

Fazit

👍 Der DirectX 12-Crash ist ein bekanntes und frustrierendes Problem in Fortnite. Es gibt jedoch mehrere Schritte, die du unternehmen kannst, um das Problem zu lösen. Überprüfe die Grafikeinstellungen, die Systemanforderungen und -updates sowie die Fortnite-Dateien. Wenn alle Maßnahmen fehlschlagen, versuche DirectX 11 zu verwenden oder führe Hardware-Upgrades durch. Wichtig ist es auch, den Kundensupport zu kontaktieren, wenn alle anderen Mittel ausgeschöpft sind. Hoffentlich hat dir dieser Blogpost geholfen, das Problem zu diagnostizieren und zu lösen. Viel Glück!


Schreibe einen Kommentar